Deficor

Zwischen 100.000 und 200.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich am Plötzlichen Herztod. Die überwiegende Anzahl dieser Patienten weist Kammerflimmern auf, das unbehandelt nach kurzer Zeit in eine Asystolie mündet. Die Defibrillation stellt die wirkungsvollste Behandlungsform dar. Je früher eine Defibrillation erfolgt und eine Herzdruckmassage durchgeführt wird, desto größer ist die Überlebenswahrscheinlichkeit des Patienten.


Die Chance, ohne neurologisches Defizit einem Herzstillstand zu überleben, sinkt unbehandelt pro Minute rapide.

Helfen ist so einfach - jeder kann hier etwas tun!

In der Arztpraxis kann auch die medizinische Fachangestellte im Notfall den AED (Automatisierter Externer Defibrillator) einsetzen, während in einem Sportverein ein einfach zu bedienender PAD (Public Access Defibrillator) Leben retten kann.

Der Einsatz eines AED sowohl in der Öffentlichkeit (Stellungnahme der Bundesärztekammer zur Public Access Defibrillation bzw. PAD hier) als auch in einer Arztpraxis soll unter Aufsicht eines notfallmedizinisch qualifizierten Arztes mit Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in der Reanimation einschließlich Defibrillation erfolgen. Dieser muss nach Empfehlung der Bundesärztekammer Erfahrungen in der Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen besitzen und unter Berücksichtigung der Empfehlungen für die Wiederbelebung des "Deutschen Beirates für Erste Hilfe und Wiederbelebung" handeln.

Außerdem ist es egal, an welchem Ort ein Defibrillator eingesetzt wird: Jede Anwendung soll nachträglich im Rahmen eines Qualitätsmanagementprogrammes unter ärztlicher Fachaufsicht analysiert werden.

DEFICOR ist ein Projekt der Firma GLOBALHEART, welches sich auf die Betreuung und Schulung von Fachpersonal und Laien zur Aufgabe gemacht hat.

Nach dem Kauf eines AED- oder PAD-Gerätes lassen wir Sie nicht damit alleine. DEFICOR bietet Ihnen den Service rund um den Einsatz des AED in Ihrer Firma oder Einrichtung wie folgt:

  • Betreuung nach Kauf eines Gerätes bei einem Händler Ihrer Wahl
  • Jährliche Schulung unter ärztlicher Anleitung
  • Garantiertes Teilnehmer-Puppenverhältnis 1:1!
  • Stellen des ärztlichen und nichtärztlichen Projektleiters
  • Kompetenter Support
  • Zeitnahe Aufarbeitung und Auswertung unter ärztlicher Aufsicht im Falle eines Einsatzes
  • Nach einem Einsatz: Persönliche Nachbesprechung und Unterstützung


Sprechen Sie mit uns für Ihre individuelle Lösung!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!