Notfallseminar für die Intensivpflege

Erste - Hilfe___ (4)

Die Arbeit im Pflegebereich ist eine anspruchsvolle und umfangreiche Tätigkeit.

Neben den alltäglichen arbeiten können Sie jedoch jederzeit mit einem lebensbedrohlichen Notfall konfrontiert werden. Egal ob im ambulanten Pflegedienst oder im Seniorenheim, jetzt müssen Sie schnell Entscheidungen und Maßnahmen treffen. Wir lassen Sie in dieser Stresssituation nicht alleine. Mit unseren intensiven Schulungen trainieren wir mit Ihnen die wichtigsten Krankheitsbilder, angefangen vom Unterzucker bis hin zur Wiederbelebung.

Durch unser umfangreiches Schulungsequipment können wir nahezu jede Situation Praxisgerecht trainieren, damit Sie im Notfall zielgerichtet handeln können.

Gerne kommen wir in Ihre Einrichtung damit Sie vor Ort die Notfallsituation in vertrauter Atmosphäre mit den eigenen Stressoren meistern können um somit den größtmöglichen Lernerfolg zu erzielen.

Wichtigstes Schulungsmerkmal ist das verstehen der Notfallsituation um richtig reagieren zu können. Um die Einschränkungen der zu betreuenden Person besser nachvollziehen zu können bieten wir Ihnen in speziellen Seminaren an auf Zeit zu altern. Mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit, Sehstörungen und vermindertem Hören sieht man die Welt der Patienten wahrlich mit anderen Augen.

 

Inhalt Notfallmanagement Intensivpflege

- Qualitätsmanagement / Notfallmanagement in der Pflege
- Reanimation speziell auf die Situation in der Pflege angepasst
(Trainieren Sie mit den innovativen Puppen (QCPR) mit direkter Auswertung
sowie Ein ,- und Zweihelfermethode - Erstickungsnotfall - Atemwegsmanagement (Masken- Beutel- Beatmung) - Hilfsmittel bei der Reanimation - Reanimation im Pflegebett - Seitenlage im Pflegebett

Dauer & Kosten:

Die Dauer beträgt ca. 6 Stunden inkl. Pausen

Die Kosten belaufen sich auf 75,00 Euro pro Person/ Steuer befreit. Zusätzlich verlangen wir ein Fahrgeld von 0 ,30 Euro pro Kilometer. Eine Mindestteilnehmeranzahl wird gefordert von 15 Personen

Unsere Seminare für den Pflegebereich werde alle bei der “Registrierung beruflich Pflegender GmbH” angemeldet und zertifiziert, somit erhält jeder Teilnehmer entsprechende Fortbildungspunkte.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Ich akzeptiere" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen