Hybrid- Simulation – der kritische Patient

Die meisten Patienten, die den Arzt konsultieren haben geringfügige oder chronische Probleme. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass auch ein kritisch erkrankter oder verletzter Patient zuerst den Weg zur Arztpraxis sucht oder dieser beim Hausbesuch angetroffen wird. Hieraus ergibt sich oft ein notfallmäßiger Handlungsbedarf, dessen Abläufe für das Praxisteam eine Herausforderung darstellen.

Dieser Kurs richtet sich vornehmlich an niedergelassene Fachärzte die ihr Fachwissen und Ihre praktischen Fähigkeiten/Skills in der Behandlung instabiler und kritisch erkrankter/verletzter Patienten auffrischen wollen. Dabei soll neben einem Überblick über die aktuellen Leitlinien auch die Möglichkeit der praktischen Übung gemäß den geltenden Leitlinien und Algorithmen gegeben werden, um die häufigsten Notfallsituationen ausgehend von Leitsymptomen zu erkennen und richtig zu behandeln.
Es kommt ein virtueller Patientenmonitor mit einer praxisnahen Software zum Einsatz, welcher alle relevanten Messdaten in Echtzeit anzeigt und einen Dynamischen Patientenverlauf darstellt.
Diese Schulung ist sowohl im Bereich Kinder als auch für Erwachsene möglich.
Der Kurs findet unter Anleitung erfahrener Dozenten statt.

Inhalte:


Erweitertes Atemwegsmanagement
Venöser Zugang
Notfallmedikamente (Welches Medikament wann? Dosierung? Wie aufziehen und verdünnen) Wir trainieren mit echten Übungsmedikamenten.
Intraossärer Zugang
Wiederbelebung
Crew Resource Management
Fallsimulationen

Dauer:

Dieser Schulung dauer ca. 4-5 Stunden

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Dieses Kursformat ist für alle medizinischen Einrichtungen wie z.B. Arztpraxen, bertiebsmedizinischer Dienst, Rehakliniken usw. sämtlicher Fachrichtung welche eine zielorientierte und dynamische Schulung wünschen und erweiterte Maßnahmen trainieren möchten.
Erste - Hilfe___ (12)
Erste - Hilfe___ (13)

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Ich akzeptiere" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen